Dienstag, 21. Februar 2017

Kultur .... !


Meine Kulturtasche ist schon etwas älter und an sich auch nichts aussergewöhnliches.





Das praktische an diesen Bügeltaschen ist ja das man sie ganz weit aufmachen kann und sofort einen super Überblick hat. Aus Wachstuch, Decoville und breitem Gummiband habe ich ein Innenleben "gebastelt" das ein wenig für Ordnung sorgt. Funktioniert super und ist durch das Decoville total fest und stabil.



Die Tasche ist in geöffnetem Zustand  24 x 16cm und 24cm hoch, da passt ne Menge rein.





Ihre erste Wäsche hat sie auch schon hinter sich, da hatte ich etwas Angst vor bei Wachstuch und Leder aber das war kein Problem. Die Drahtbügel habe ich allerdings vorher rausgenommen.



Anleitungen für diese Taschen gibt es verschiedene im Netz.

Bei "Kleinkariert" bekommt ihr sie als Materialpaket mit allem drum und dran, ideal zum ausprobieren und sofort starten.

Im Machwerk - Shop gibt es ein Ebook für verschiedene Carpet-Bags die vom Prinzip ähnlich sind aber etwas aufwendiger gearbeitet werden und Taschenrahmen in verschiedenen Größen die etwas mehr her machen als die einfachen Drahtbügel.







Kommentare :

  1. Diese Taschen finde ich sooo toll! Deine hier erst recht! Ich hätte sie ja auch schon längst ausprobiert, aber seit wir Lisas haben, habe ich vielleicht 5 mal Stoff bestellt :O Ich scheue dann immer zu bestellen und dann vergesse ich es. Wir müssen vielleicht mal wieder zum Stoffmarkt und dann kann ich bei kleinkariert direkt das nötige kaufen :-) Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht ja bald wieder los, wir können ja mal die Termine sichten 😉

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die ist ja toll... so schön gross auch.
    Liebe Grüsse
    Michy

    AntwortenLöschen

<$BlogItemCommentFormOnClick$>>

<$BlogItemCommentCount$> comments