Sonntag, 24. Januar 2016

Kultur ...

...taschen!



Ich habe da mal was (für mich) ganz neues ausprobiert ... angefixt beim letzten Nähwochenende, dort sind die Dinger reihenweise in allen möglichen Größen, Farben und Mustern entstanden.




Ich finde die echt toll ...  supereinfach gemacht und so praktisch, durch den eingefädelten Metallbügel lassen die sich richtig weit öffnen und man hat sofort den Überblick...




Wieder mal konnte ich mich nicht für eine Farbe entscheiden, eigentlich mag ich ja silber am liebsten aber der kupferfarbene Reißverschluss hat es mir auch angetan. Passend dazu habe ich mit Stoffmalfarbe Kreise aufgemalt.




Natürlich dann auch noch eine mit silbernem Stern...


... und Glitzerreißverschluss.








Aussenstoff - Faltenbalg von Stoff am Stück
Reißverschlüsse von Machwerk







Anleitungen zu so einer oder ähnlichen Taschen finden sich einige im Netz ... einfach mal googeln oder bei Pinterest suchen. Im Prinzip ist es eine einfache rechteckige Tasche in die oben ein gebogener Draht geschoben wird.

Wie ich die Reißverschlussenden mache habe ich HIER schon einmal erklärt.


Kommentare :

  1. wow! Die sind super super cool! Habe ich aber ehrlich gesagt noch nie gesehen oder von gehört mit diesem eingearbeiteten bügeldings. Werde ich mal schauen. Zumindest habe ich es dieses Wochenende geschafft, mir ein neues Etui zu nähen, in das endlich alles rein passt und das "steht". Nix ist schlimmer, als wenn das offene Mäppchen in der Vorlesung sich vorne rüber in die nächste Reihe entleert. Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen super toll aus, vor allem die silberne würde ich dir sofort klauen ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  3. Die Metall-Einfädel-Geschichte kenne ich auch noch nicht. Sehen super aus, Deine Kulturbeutel. Und Frau Machwerks Reißverschlüsse liebe ich eh. Der kupferfarbene ist bei mir auch in die letzte Arya gewandert :-)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Davon habe ich auch noch nix gehört oder gelesen. Auf alle Fälle sind die Taschen toll geworden.
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  5. uiiii - die sehen richtig schick aus - alle beide - klasse!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, ich lese ihren Blog schon lange und bin immer wiederber ihre tollen ideen erfreut. DIe idee mit dem faltenbalg für taschen habe ich ihnen schon geklaut 😄. Aber jetzt bin ich so richtig ratlos. Ich habe das ganze internet und pinterest furchforstet nach einer anleitung mit eingefädelten drahtbügeln. No chance 😧. Sie würden uns nicht vielleicht - ganz lieb bitten - verraten wo man solch eine anleitung finden könnte. Endlich mal eine vernünftige öffnung für eine kosmetiktasche und ich weiß nicht wie's geht menno. Viele grüsse von joieglo

    AntwortenLöschen
  7. coole dinger!
    ich muss gestehen, ich hab diese kupferkreise auf meinen kissenbezügen für den nächsten markt! zwei doofe, ein gedanke??
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kreise sind die neuen Sterne 😉. Die Auswahl an Motiven ist ja nun auch nicht so groß wenn sie schlicht und einfach sein sollen...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  8. Meine Taschen sind nach einer fertig gekauften von Au Maison entstanden ... es gibt für eine ähnliche, kleinere ein Nähset mit Wachstuch leider weiß ich nicht genau wo ... irgendwas mit Glück... ? Daraus war die Idee mit dem Drahtbügel, ich hab mir sagen lassen es geht auch mit Lötdraht oder ähnlichem.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Bei www.gluecksfilz.net gibt es das Nähset KnickSchick, das auch mit einem Drahtbügel gearbeitet wird! Ich bin auch ganz verliebt in diese Kulturtasche, vielleicht kaufe ich den Schnitt auf der Creativa 2016, dort gibt es den Verkaufsstand von Glücksfilz auch! Im Internet bin ich nämlich sonst auch nicht fündig geworden!
    Lieben Gruß
    Liane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Liane, dann ist das Rätsel ja gelöst 👍
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
    2. Oh super, 1.000 Dank für den Tipp. Ich finde es einfach klasse, das hier so eine tolle Kommunikation statt findet :O)) Ich mache mich gleich mal an's Bestellen :O)

      Löschen
  10. Wow tolle Taschen und ein toller Blog! Ich werd nun öfter mal hier vorbeischauen, vielleicht hat Du Lust auch mal bei mir reinzuschauen! Bin noch Bloggerneuling!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Die sind ja ....wunderbar!
    Ich brauch zwar keine - ich will aber trotzdem sowas haben. Seufz. Die Widersprüche im Leben eben.
    Herzlichst
    vonKarin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geht es mir auch immer ... ich nähe ungerne Sachen mit denen ich nichts anfangen kann ;)
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  12. Die sind soo schön, die silberne ist mein Favorit.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Cleopatrus03 März, 2016

    Hallo! Ich finde deine Taschen toll! Der silber farbiger Stoff um die Reißverschlussenden sieht richtig klasse aus. Gute Idee! Ich hab mir schon mal eine Switch Tasche von Glückfilz genäht. Hat richtig Spaß gemacht. Jetzt habe ich mir eine andere Tasche bestellt. Den Taschenhüppfer...brauche ich eigentlich nicht aber wieder stehen konnte ich nicht. Deine KulturTasche muss ich auch unbedingt nachnähen.

    AntwortenLöschen

<$BlogItemCommentFormOnClick$>>

<$BlogItemCommentCount$> comments