Freitag, 5. Juni 2015

Noch mehr Klamotte.


Ich hab euch ja angedroht das es dieses "Blusendings" von Lillesol & Pelle auch als Version für Webware gibt... was soll ich sagen, gefällt mir super und wird bestimmt nicht das letzte sein das ich davon genäht habe...








Die Bluse habe ich aus weißem Stoff genäht und hinterher im Farbverlauf gefärbt ... das ist natürlich immer Glückssache wie so ein Teil dann hinterher aus der Maschine kommt. Für den ersten Versuch bin ich zufrieden.



Der Schnitt und die Anleitung sind einfacher als es auf den ersten Blick scheint und wirklich sehr gut erklärt... also keine Angst vor Kragen und Falten und so...


So und jetzt bitte noch etwas länger Sonne, weil zu leicht gebräunter Haut und Flipflops sieht so ein Teil doch gleich viel, viel besser aus ;)





Kommentare :

  1. Hej Silke!
    Die Bluse gefällt mir gut. Aber was heißt, du hast den Farbverlauf in der Maschine hergestellt? Hast du abgebunden und dann gefärbt? Ich hätte sie ja in den Eimer gehalten... hm, aber das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Meine arme neue Maschine, dann ist sie wohl bald nicht mehr so hübsch sauber. Auf ins Batikfieber :-)
    Liebe Grüße vom Deich
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia, war jetzt blöd geschrieben, sorry... die Bluse ist im Eimer gefärbt bzw getaucht. Ich meinte das sich dann anschließend in der Waschmaschine das Ergebnis ja auch nochmal ändern kann, bei dieser Bluse zB waren die Übergänge krasser und der obere Teil ist leider hellblau und nicht mehr strahlend weiß. Trotz ewig langem ausspülens ist die Bluse in der Waschmaschine doch noch einmal komplett verwaschen...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  2. Deine Variante ist echt der Knaller! Sieht super aus!
    Vlg
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Superidee mit dem Einfärben! Früher hab ich öfter mal in der Maschine gefärbt und hatte dann das Gefühl, völlig neue
    Kleidungsstücke im Schrank zu haben. Aber so eine Verlaufsfärbung hab ich noch nicht gemacht, sieht toll aus!
    Wieviel Stoff braucht man für diese Bluse Gr. 38, finde dazu nirgends einen Hinweis.
    Viel Spaß beim Tragen
    Andrea

    AntwortenLöschen

<$BlogItemCommentFormOnClick$>>

<$BlogItemCommentCount$> comments