Mittwoch, 1. April 2015

Es wird weiter gepinnt...

... na gut, pinnen tu ich täglich aber um einige der tollen Ideen die ich auf Pinterest finde auch umzusetzen fehlt mir oft ein kleiner bis mittelgroßer Tritt.
Aber jetzt wird wieder alles besser, Julia (Lillesol & Pelle)ist mit ihrer Blogparty "One Pin a Week" aus der Babypause zurück und ich habe wieder einen Anreiz auch mal zu "machen" und nicht nur zu pinnen ;)

Zum Einstieg ein Rezept das ursprünglich von Lecker.de stammt und das schon seit einigen Wochen auf meinem Pinterest-Rezepte-Board schlummert...

Toblerone Pudding mit gebrannten Mandeln









Ist einfach zu machen, schmeckt superlecker ... und über Kalorien oder Bikini-Figur reden wir heute mal nicht ;)


Übrigens esse ich eigentlich eher selten Toblerone, verbinde es aber immer mit Urlaub. Wir sind früher ganz oft nach Dänemark gefahren und auf der Fähre gab es aus dem Duty-Free-Shop immer eine Riesentoblerone ... ich weiß gar nicht ob es die noch gibt?






Das Rezept gibt es HIER ... meine Pinterest-Boards HIER
und zur Link-Party  "One Pin a Week" geht es HIER entlang, dort erfahrt ihr auch worum es geht!



Kommentare :

  1. Der Nachtisch sieht verdammt lecker aus, Silke!
    Und dann auch noch mit Toblerone… mmh
    Da geh ich doch mal gucken
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. *puuuuuh* das sieht SEHR lecker und verführerisch aus <3 das flutschen die bösen kalorientierchen ja nur durchs gucken auf die hüfte ;o)

    na, bei dem wetter im moment scheint es nicht allzu tragisch zu sein


    lg tina

    AntwortenLöschen
  3. nomnomnom!
    da muss ich heute noch fix einkaufen gehen! :)

    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  4. Die Riesentoblerone gibt es noch, das sind 400g beste Schweizer Schoggi... aus der weissen mache ich immer mein super Toblerone-Mousse. Das ist auch ganz einfach. Auf 100g geschmolzene Toblerone kommen 1,5dl geschlagene Sahne, mischen, kühl stellen, fertig. Damit bist du ein Star auf jeder Mitbring-Party!

    AntwortenLöschen

<$BlogItemCommentFormOnClick$>>

<$BlogItemCommentCount$> comments