Mittwoch, 7. Mai 2014

Was tut man nicht alles...


...für das liebe Viech ;)




Ganz schön abgeliebt war der alte Futterbeutel... er spielt aber auch so gerne damit, der Hund.



 Also schnell ein Neuer...aus Zeltstoff, natürlich mit Namen...und sonst nicht viel...OK etwas Neon ;)



Ich habe erst überlegt ob Wachstuch oder nicht, bin aber dann zu dem Entschluss gekommen das ich den Beutel lieber zwischendurch in die Waschmaschine stecke als ihn abzuwaschen.


Und einen Lieben Gruß an Herrn Rütter... mit Hunden haben sie es ja echt drauf...aber Futterbeutel kann ich besser ;)




Und es läuft immer noch die Verlosung...der Gewinn ist eine Reise für 2 Personen nach Hamburg !
Nachzulesen HIER und HIER


Kommentare :

  1. Hihihi der ist ja toll! Und viel schöner als der alte :-) Während meiner Zeit mit dem Nachbarshund dachte ich auch öfter daran ihr so einen Sack zu nähen, aber ob sie etwas zurück bringt ist immer so eine Sache und das Ding dann im Feld suchen ist auch nicht so das wahre *lach* liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  2. oh, das wäre auch was feines für unsere paula!
    super gemacht!
    liebe grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo

    Der Futterbeutel sieht toll aus.
    Da könntest Du gleich in Serie gehen ;O)
    Wir bräuchten auch zwei und ich bin mal ganz ehrlich gesagt sowas von Nähfaul geworden ;O)


    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
  4. Genialer futterbeutel und ich vermute - Wachstuch ist nicht so verträglich wie Zeltstoff.
    lg monika

    AntwortenLöschen

<$BlogItemCommentFormOnClick$>>

<$BlogItemCommentCount$> comments