Freitag, 11. April 2014

Ja... hier auch...

Eigentlich wirken Dinge die ich ständig und überall sehe oft negativ auf mich, ich muss das dann nicht auch noch haben oder machen.

So ging es mir auch mit den Leseknochen, war ich schon mit durch... und dann sind welche bestellt worden...


Als Geschenke zur Kommunion, mit Namen drauf...


...fand ich dann doch eine schöne Idee.

Und wie alle anderen schon geschrieben haben, wenn man erst mal anfängt macht es auch Spaß ;)


Anleitung/Schnitt - sew4home


Ich wünsche euch ein schönes, entspanntes Wochenende! 

♥♥♥

Kommentare :

  1. ...wenn das so weitergeht, bin ich auch bald infiziert :-) sehr schön sind sie geworden, deine leseknochen und wieder einmal bewundere ich deine namensstickereien....
    lg und ein sonniges wochenende
    mickey

    AntwortenLöschen
  2. Ich fühle meinen Widerstand auch langsam bröckeln...
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schick. Und die Idee sie zur Kommunion zu verschenken gefällt mir auch.
    Stopfst du sie sehr locker, oder täuscht das auf dem Bild?
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das täuscht, sie sind schon "voll", allerdings ist das Füllmaterial recht fluffig... vielleicht liegt es daran.

      Löschen
  4. Ich habe den Schnitt auch schon länger hier liegen,
    weil ich sie eigentlich ganz schön finde, alledings hat mich die benötigte Menge Füllmaterial/Watte immer abgeschreckt.
    Das soll ja ´ne ganze Menge sein....
    Naja, irgendwann teste ich es mal ;O)
    Gruß, "Nurka"

    AntwortenLöschen
  5. Bin auf dein Blog gestoßen und muss sagen das er mir ziemlich gut gefällt :) Ich Folge dir nun. Vielleicht hast du ja mal Lust auf meinem Blog vorbei zu schauen?! Vielleicht hast du ja Lust auf ein gegenseitiges Folgen wenn er dir gefällt.

    Liebste Grüße
    kiki

    http://www.kikimees.blogspot.de

    AntwortenLöschen

<$BlogItemCommentFormOnClick$>>

<$BlogItemCommentCount$> comments