Montag, 17. März 2014

Schon wieder ein Teil ...

... von meiner Habenmachenwollenliste abgehakt.
Und wie so oft kamen wieder mehrere Faktoren zusammen und es passte gerade so gut, der allerbeste Brotkorb ist kaputt gegangen, mein Stapel mit kaputten oder zu kleinen Jeans wächst und wächst... und ich wollte doch schon so lange Anton nähen.


Das Ebook zu Anton beinhaltet 2 Größen, ich habe die große Variante ohne Unterteilung als Brotkorb genäht und die kleine mit allem drum und dran, eben als Eierkörbchen...


Kann man auch zu machen, damit die Eier schön warm bleiben...


... ich mag kalte Eier nämlich gar nicht.

Außen alte Jeans und innen der allerletzte Rest von meinem Landkartenstoff.



Da werden auf jeden Fall noch welche folgen ... finde ich super als Ostergeschenk für Omas, Tanten, Freundinnen. 

Das Ebook stammt übrigens von der lieben Yvonne von Phi & Lu, eine der wenigen Bloggerinnen die ich auch im "richtigen Leben" kenne und die mir per Mail oder App schon so manches Mal in den Hintern getreten oder auf die Sprünge geholfen hat... 


Und um die meistgestellte Frage der letzten Wochen gleich zu beantworten.... den Landkartenstoff habe ich im örtlichen Stoffgeschäft (Lisa´s Stoffe in Rheda-Wiedenbrück) gekauft. So oder so ähnlich bekommt ihr ihn auch auf den Stoffmärkten und wenn ihr Google befragt werden euch auch ganz, ganz viele Ergebnisse ausgespuckt!





Kommentare :

  1. genau, das ist es was ich für meine schwiegertochter suche... hach, toll mit der jeans

    ganz liebe grüsse Micha

    AntwortenLöschen
  2. WUNDERSCHÖN!!!!

    Wirklich ein Traum

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Silke,
    ich hab es dir gestern ja schon geschrieben aber ich wiederhole es heute einfach noch einmal...
    Danke dir für die lieben Worte und deine wunderschönen Antons. Falls sie sich nicht benehmen können in deiner Küche... meine Adresse hast du ja. ;) :))
    Herzliche Grüße und nen dicken Drücker
    Yvonne

    AntwortenLöschen

<$BlogItemCommentFormOnClick$>>

<$BlogItemCommentCount$> comments