Donnerstag, 9. Januar 2014

Letzter Teil...

...der Kinderzimmer-Trilogie ;)

Heute mal über die praktischen Dinge...Aufbewahrung und so.

Dazu muss ich sagen das dieses Zimmer - bis auf eben den neuen Fußboden -  fast 100% Second Hand ist.
Als dann jetzt einmal alles leer war habe ich mir die Mühe gemacht alle Teile einmal einheitlich zu lackieren.
Das Bett vom vorletzten Post ist 11 Jahre alt, gehörte dem großen Bruder und war mal silbergrau...




Der Schrank ist 16 Jahre alt, es war der erste Schrank der großen Schwester, er ist aus Kiefernholz und war mal gelb lasiert. 
(Das war die Landhaus-Welle...zum Glück das einzige Kiefernholzteil das es hier her geschafft hat)





So ein Teil steht wohl in fast jedem Kinderzimmer...ist aber auch superpraktisch...gerade während der Lego und Playmo-Zeit, das einzige Teil das schon weiß war.


Dieses Regal war mal grün und stand schon in diversen Zimmern und Fluren...ich schätze so 12 Jahre hat es auch schon auf dem Buckel.
(Ja, ja...ich habe die Kabel vergessen...klappt doch immer nicht mit dem aufhübschen für´s Bild ;) )


Die Kindergarderobe...hatte jedes meiner Kinder in einer anderen Farbe...gruselig wenn ich daran zurückdenke...das war die Jak*o, H*ba, Kindergartenzeit ;) 
Sie ist total praktisch und nun in weiß gefällt sie mir auch wieder.

(Ich weiß echt warum ich mich nie habe tätowieren lassen...ich hätte mich gerade für ein Motiv entschieden dann fänd ich es schon wieder doof...und das ist nicht so schnell übergepinselt wie ein Möbelteil !)


Die Trommel hat das Söhnchen selber gemacht aus einem Tontopf und Pappmache...funktioniert super...und schön laut ! ;)



Und weil das Zimmer ein sehr kleines Zimmer ist war es das jetzt auch schon... die beiden Pubertistenzimmer erspare ich euch lieber ... damit die Eltern "kleinerer" Kinder nicht jetzt schon Angst bekommen :))

♥♥♥




Kommentare :

  1. sieht total cool aus! und ich find's klasse, dass die möbel schon so eine geschichte haben.
    und hey - deine bilder sind top! :)
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr cooles Jungszimmer ist es geworden - echt schön! Ich mag die Frabkomnination und bin erstaunt, dass es so aufgeräumt ist... Oder war das nur für's Foto?? Da kann man aber auch mal sehen, dass wirklich nicht immer alles neu gekauft werden muss, ein neuer Anstrich tut es eben auch manchmal :)
    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Sehr nett, dass du die anderen Zimmer nicht zeigst! ;-)
    Ja, und ich denke, einen Jungen hätt ich auch noch gerne, ich mag die "Jungsfarben" nämlich.
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Total schön ist das Zimmer geworden. Wir müssen demnächst an das Zimmer unseres Großen ran und da werden wir auch viel in "Secondhand" machen. Bei uns werden auch Möbelstücke weitervererbt. Verrätst du mir, welche Farbe du für die Möbel nimmst? ich habe da noch nicht das Richtige gefunden.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Das ist jetzt ja eine sehr hübsche Einrichtung geworden, sieht alles nagelneu aus und passt prima zusammen. Und Weiß macht obendrein kleine Räume optisch groß, das hast du toll hingekriegt! Wollen die "Pubertisten" jetzt auch renovieren?
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen

<$BlogItemCommentFormOnClick$>>

<$BlogItemCommentCount$> comments