Dienstag, 3. September 2013

Fleecepulli für kühle Abende...

So war das eigentlich gedacht.

Noch ganz knapp vor dem Urlaub habe ich den Fleecepulli  von Lillesol & Pelle für das kleinste Kind probegenäht, mit dem Hintergedanken das ich ihn bestimmt an der deutschen Ostseeküste auch brauche... Pustekuchen, selbst Abends war es muckelig warm...also wirklich das einzig negative das der Pulli eingepackt blieb ;)


Aber schön und kuschelig ist er trotzdem...und supereinfach zu nähen...


Wie immer toll erklärt und auch für Anfänger geeignet...


das Oberteil ist gefüttert...sieht toll aus und so ist der Reißverschluss auch echt einfach eingenäht...


Ich habe die Mädchenvariante begradigt und Länge/Breite noch etwas angepasst, das muss ich bei fast jedem Schnitt... weder bei mir noch bei meinem kleinsten Kind passen Länge/ Breite/ Ärmel  immer 1A also lege ich immer ein gut sitzendes Teil auf das Schnittmuster bevor ich es abzeichne um gegebenenfalls zu vermitteln.

Das Ebook zum Fleecepulli bekommt ihr im Download-Shop von Lillesol & Pelle.


Kommentare :

  1. sehr cool!!! gefällt mir sehr. ich bin ja übrigens auch fleissig - bei deinem tip. :)
    bin mal gespannt, wann ich was präsentieren kann. es macht jedenfalls sehr viel spass!
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich mir gut vorstellen das das Spaß macht!
      Grüß mal schön ;)

      Liebe GRüße
      Silke

      Löschen

<$BlogItemCommentFormOnClick$>>

<$BlogItemCommentCount$> comments