Dienstag, 23. Oktober 2012

Noch mehr Scheiße...

Der Köttel aus der Serie "Scheiß drauf" von Kleiner Himmel Design  hat es mir ja besonders angetan.
Ich brauchte auch gar nicht lange überlegen wo er drauf sollte.... bei meinen investigativen Streifzügen durch die Tierhandlungen sind mir sofort diese praktischen aber meist unschönen Snackbeutel in´s Auge gefallen.
Macht schon Sinn, ich kann mich noch an stinkige Leckerlikrümel in den Ritzen meiner Hosentaschen erinnern.... dann lieber im Beutel, schnell angehängt...






Und der Schnitt? Schnell selbst gemacht.


Jeweils aus Futter (hier Wachstuch) und Stoff einen Kreis mit einem Durchmesser von 8,5cm und ein Rechteck 13cm x 25,5cm. Das Rechteck eventuell besticken ...


Etwas versetzt also nicht ganz mittig zwei kleine Ösen einschlagen oder kleine Knopflöcher nähen, etwas vom Rand weg gesetzt eine Stoffschlaufe mit Karabiner anstecken.
Dann das Futterteil und den Außenstoff an der Oberkante rechts auf rechts zusammen nähen...


Eine Kordel mit Stopper in die Ösen einfädeln und bis zur Seite ziehen und festheften.


Nun die Seiten rechts auf rechts legen und zu einem Schlauch nähen...


... die Nähte auseinander- und glattstreichen, den Stoff verstürzen und ca. einen Zentimeter neben  der Kordel her einen Tunnel nähen. ( Genau das habe ich nun leider vergessen zu knipsen...)

Die untere Kante versäubern...


Die beiden "Böden" links auf links zusammen legen und die Kante versäubern....

Nun den Boden an das Rechteck nähen...


verstürzen... und fertig!

Schöner wäre es natürlich die Böden von Futter- und Aussenstoff einzelnd anzunähen und den Beutel hinterher zu verstürzen, aber bei einem Beutel für Leckerli bin ich nicht so pingelig wie das von Innen aussieht ;)




Und wenn das jetzt einer verstanden hat der nicht vorher sowieso schon wusste wie es geht, dann freut mich das sehr... ich kann nämlich eigentlich nie irgend etwas verständlich erklären ;)


Und merke... nicht überall wo Scheiße drauf steht ist auch Scheiße drin!

Die Stickdatei "Scheiß drauf.." von "Kleiner Himmel Design" gibt es ab ....  HIER.




Kommentare:

  1. :-D :-D wie cool die appli möchte ich zwar nicht aber so ein säckchen finde ich ziemlich praktisch!! danke für die anleitung!

    AntwortenLöschen
  2. super beutel - super anleitung. das versteht man sehr gut! :)

    AntwortenLöschen

  3. ♥♥♥...eine ganz tolle Anleitung!!!

    liebe Grüsse Nathalie

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für die Anleitung, bzw. für die Maße. Ich hätte da nämlich gar keine Ahnung und soll einen Futterbeutel nähen. Da hab ich jetzt einen Anhaltspunkt.

    LG Kirsten

    AntwortenLöschen

<$BlogItemCommentFormOnClick$>>

<$BlogItemCommentCount$> comments