Freitag, 28. September 2012

Und plötzlich ist es kalt...

... die Klamotten haben kurze Ärmel oder sind zu klein geworden.
Kinder an sich wachsen ja auch ganz gerne mal ein Stückchen von einer Saison zur Nächsten ;)


Da kommt Frau Liebstes mit ihrem neuen Schnitt gerade richtig.


Henric - ein leger geschnittenes Raglanshirt.


Ist superschnell zu nähen und sieht toll aus und man kann super Jerseyreste verarbeiten.


Ärmel aus Jersey, der Rest aus Frottee... blöd von mir war das ich die Ärmelpatches aus Jeans gemacht habe, das stört so direkt am Ellbogen. Also lieber elastische Stoffe nehmen!

Den Roboter (Otto von Nähwahna) hat das Söhnchen sich selbst ausgesucht, ich habe ihn auf Jeans gestickt und dann als Fransenappli aufgenäht.


 Mutter und Sohn sind begeistert und "Henric" Nummer 2 ist schon zugeschnitten!

Das Ebook bekommt ihr ab Montag 1.10.2012 bei Frau Liebstes im Download-Shop




Kommentare :

  1. boah, sprachlosichbin.... diese Fotos..... Gruß Mandy....;-)

    AntwortenLöschen
  2. Wow...was für ein klasse Shirt!

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  3. boaaaah so lässig das shirt!! ganz wunderbar!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ist das toll - wirklich schick und cool zugleich :-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  5. Das Shirt sieht echt klasse aus!

    LG Krissy

    AntwortenLöschen

<$BlogItemCommentFormOnClick$>>

<$BlogItemCommentCount$> comments