Montag, 3. September 2012

Lange hat´s gedauert...

...bis ich meinen neuen Quilt endlich fertig hatte.
Genau 2 Nähwochenenden, eines im Februar, da habe ich das Top genäht und eines im August, nachdem ich lange überlegt habe wie geht es weiter...


Eigentlich wollte ich das Freihandquilten ausprobieren...


...aber irgendwie fand ich dann gerade das "fluffige" so schön, verstärkt übrigens durch eine Runde im Wäschetrockner...



Das Binding aus Cord und die dicke Ziernaht aus Stickgarn habe ich von Hand genäht.
Hätte ich zuhause wahrscheinlich nie gemacht aber wenn man in Gesellschaft so vieler netter Mädels ist und dabei noch tolle Gespräche führen kann ist das mal eine schöne Abwechslung.

Und es hat sich wirklich gelohnt, über diese Kleinigkeiten freue ich mich total.



Und wenn das Schlafzimmer endlich mal fertig renoviert ist gibt es noch Bilder am "Platz" und mit passendem Kissen ;)

Die Stoffe sind größtenteils von Riley Blake, erhältlich bei Kleinkariert, die restlichen vom Markt oder vor Ort gekauft..


Kommentare :

  1. Oh toll!
    Der sieht ja echt so wunderschön aus.
    Den hast du ganz, ganz toll gemacht!

    Liebe Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr schön geworden ist Dein Quilt!!! Die Arbeit hat sich wirklich gelohnt!

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie toll. Sieht klasse aus. Respekt für die Ausdauer. Ich traue mich nicht ran, weil ich befürchte, dass ich sowas nie beenden werde.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  4. Einfach SUPERschön!

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Sieht richtig klasse aus!

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Wunder-wunderschön, Frau Allerbestes. LG Cornelia aus der "Nachbarschaft".

    AntwortenLöschen
  7. Gefällt mir & macht Mut!
    LG
    Astrid

    lemondedekitchi.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön! Ich möchte auch zu gerne mal eine schöne Patchworkdecke machen, aber ich trau mich noch nicht.... :) Irgendwann mal.

    Deine ist Dir jedenfalls richtig gut gelungen ;)

    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  9. toll, würde ich auch gerne nehmen:-)
    vg

    AntwortenLöschen
  10. Wow! Was für ein Werk!
    Sieht ganz toll aus deine Decke.
    Bin begeistert.
    Viele Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  11. herrlich! ein wunderschöner quilt! und fluffig gefällt mir auch sehr gut :-)
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  12. äh... kleinigkeit? das sieht nicht aus wie eine kleinigkeit. das ist ja eine hammer-decke geworden! toll!!! die farb-kombi find ich prima.
    lg
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  13. oh man - text falsch gelesen. die kleinigkeiten beziehen sich ja irgendwie auf einen anderen zusammenhang. ;) *seufz* ich brauch nen kaffee.

    AntwortenLöschen
  14. Boah...das ist die allerschönste Decke, die ich seit langen sehe! Was für eine Arbeit mit einem Traum Ergebnis!

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  15. liebe silke, der ist super schön geworden...den würde ich sofort nehmen!!!

    liebe grüße
    claudi

    AntwortenLöschen
  16. der ist wunderwunderschön. tolle Farben, tolle Zusammenstellung!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  17. Die ist ja einmalig wunderschön! Tolle Farben und wirklich super luftig-fluffig!

    Darf ich fragen, was du als so fluffige "Füllung" genommen hast? Ich suche immer noch nach einem idealen Vlies für eine Bettdecke für meinen Junior, die natürlich möglichst knuschelig luftig sein soll. Meine bisher einzige Quilt-Decke mit einem synthetischen Vlies ist hinsichtlich Fluffigkeit nicht so überzeugend...

    Herzliche Grüsse
    Ladina

    AntwortenLöschen
  18. Vielen, vielen Dank für die lieben Kommentare, ich bin jetzt 10 cm größer ;) Freu mich!!

    @Ladina: Leider kann ich dir die Bezeichnung nicht mehr genau sagen, ich hab das Vlies vor ewigen Zeiten mal gekauft. Ich glaube unter "hochbauschiges Volumenvlies" oder so?

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  19. die Farben sind echt stark!
    Toller Quilt!
    LG Car o

    AntwortenLöschen

<$BlogItemCommentFormOnClick$>>

<$BlogItemCommentCount$> comments