Freitag, 4. Mai 2012

Diese Spiralmäppchen...

... habe ich noch nicht allzu häufig genäht. Ich habe auch noch nicht die optimale "Passform" gefunden....
wie war das doch gleich... muss ich sie breiter oder länger schneiden damit sie hinterher länger werden... und der Reißverschluss? Wo wird der angesetzt damit ich auf welche Breite komme??
Fragen über Fragen!
Ich muss noch weiterüben damit ich auf "meine Größe" komme!






Die sind übrigens jetzt beide gleich geschnitten, nur der Reißverschluss ist 2 cm versetzt angesetzt.

Schon kompliziert, finde ich und eigentlich bin ich im räumlichen Denken recht gut..........



Anleitungen dazu gibt es ganz viele kostenlos im Netz, ich überlege allerdings auch nen zu Ebook schreiben und ein Vermögen damit zu verdienen  ;))


Kommentare :

  1. Die sind toll geworden! ..das will ich auch mal nähen :)

    AntwortenLöschen
  2. Hihi! Wenn du raus hast, wie man mit Ebooks ein Vermögen macht, könntest du darüber ein Ebook schreiben. Denn DAS ist mir immer noch ein Rätsel. Wobei ... vielleicht liegt es auch an der Definition von Vermögen.

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  3. Es kommt immer drauf an, wo du den Zip einsetzt- probier das einfach mal durch.
    Du kommst bestimmt leicht auf deine optimale Größe. Und Spaß mach das Austesten außerdem!

    Smila, es gibt ein eBook wie man bei daWanda gut verkaufen kann- bei daWanda zu kaufen. Nicht schlecht, oder?

    AntwortenLöschen
  4. *lach* Es gibt einfach nix, was man mehr neu machen kann. Tsss!

    AntwortenLöschen
  5. Christiane05 Mai, 2012

    Nachdem ich die Mäppchen gesehen, musste ich sie auch mal nähen, was insgesamt ganz gut geklappt hat Das Einzige was ich nie richtig hinkriege, ist den Reiverschluß am Ende/ Anfang ordentlich zu vernähen.
    Deine gefalen mir gut!
    LG,
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Das muss ich auch mal probieren: das Spiralmäppchen zu füttern. Ich habe bisher nur die ungefütterte Variante probiert und war damit nicht so recht glücklich, weil man den RV sieht, wie er sich so still vor sich hin wellt.
    Schönes Mäppchen!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  7. Stiftemäppchen gibt es wirklich zu hauf. Aber deine finde ich wirklich klasse. Mal was anderes, als das Übliche :-) Toll geworden. Mir gefällt das mit dem versetzten Reissverschluss am Besten.

    Grüssle. Birgit

    AntwortenLöschen
  8. sehen wunderbar aus :-) leider verschwinden stifte und co immer in einer schuiblade bei mir..zeit um das zu ändern! sehr schööne idee!
    grüssle :-)

    AntwortenLöschen

<$BlogItemCommentFormOnClick$>>

<$BlogItemCommentCount$> comments