Sonntag, 26. Februar 2012

Ich habe es versucht...

... diese vielen Food- Blogs zu ignorieren.. diese tollen Bilder, leckeren Rezepte...
Wo ich doch über mich und diese neverending Jojo- Geschichte schon fast ein Buch schreiben könnte...

Aber Nee, hat nicht geklappt, zu verlockend die vielen leckeren Sachen. Und wenn man sie erst mal abonniert hat...
Heute morgen gab es zum Frühstück geschlagene Honigcreme, gefunden bei Zucker, Zimt & Liebe

Flüssiger und fester Honig wird mit etwas Zimt ganz lange ganz fluffig geschlagen...


Sehr lecker aber wahrscheinlich nicht nur optisch auch viel passender zu leckeren, frischen Brioche ( wie dort beschrieben) als zu schnöden Aufbackbrötchen.


Später dann habe ich weiter gerührt und gebacken...  Oreo- Cupcakes  nach dem Rezept von Ohhh... Mhhh  für einen 16ten Geburtstag. 
Nochmal Happy Birthday an den allerbesten Neffen ;)

 Ich habe tatsächlich das erste Mal in meinem Leben Oreos gegessen, ist bis jetzt an mir vorbei gegangen. Wobei ich sagen muss das ich eh nicht so der Kekstyp bin.

Die Cupcakes waren  schweinesüß  aber sehr lecker...
(Und ich habe noch weniger Frosting genommen als angegeben.)





Die Rezepte und viel, viel, viel schönere Bilder dazu findet ihr bei


Vielleicht finde ich ja nächste Woche mal etwas leichteres, gesünderes... so ohne schlechtes Gewissen hinterher... ;)




Kommentare :

  1. au ja..die cupecakes sind brutal süß...aber auch brutal lecker...werde sie wieder backen aber mit weniger zucker...das frosting hatte ich auch schon stark reduziert....
    ich liebe food blog(s) oder wie ist die mehrzahl von blog..kopfkratz...
    liebste grüße
    claudi

    AntwortenLöschen
  2. na super - wieder voll infiziert. hab hier aus deinem beitrag zu zucker, zimt und liebe geklickt - da dann den post über lecker bakery gelesen - und die zeitung gestern prompt beim einkauf gefunden. mist. musste mit. und jetzt sitz ich hier und grübel, was ich daraus zuerst backen soll. hammer! abgeshen davon, dass man allein beim angucken schon mind. 1000 kcal auf die hüften bekommt. ;)

    AntwortenLöschen

<$BlogItemCommentFormOnClick$>>

<$BlogItemCommentCount$> comments