Donnerstag, 6. Oktober 2011

Schon länger...

will ich meine Windeltaschen etwas überarbeiten. Als ich dann letztens viele, viele Bücherhüllen nähen mußte kam mir die Idee wie sie werden sollten.


Schlicht, lässig und robust aus alten Seesäcken, mit Webband, Klettverschluß und leicht wattiert.

Webband von Farbenmix, Schnitt selbstgemacht.


Kommentare :

  1. Wenn ich welche bräuchte, dann diese ;-).... Aber kann ja irgendwann mal wieder vonnöten sein... Man muss nur lang genug warten"......;)) lg und wir drahten, oder??? Vor H....
    Lg Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Die ist toll geworden!!! Ich finde den Seesackstoff einfach nur genial!! Wo soll ich in Bayern Seesäcke herkriegen??? ;-)
    Gruß, Bea

    AntwortenLöschen
  3. Total schön und praktisch!

    AntwortenLöschen
  4. Erholsam sowas Tolles zu sehen, dass zudem auch Jungen tauglich ist! An Seesäcke traue ich mich noch nicht so recht ran, obwohl wir den einen oder anderen vom Zeltlager inzwischen über hätten ;O) Dafür gefällt mir der Zeltstoff, den du hier schon öfter gezeigt hast total gut, lässt sich super verarbeiten!!
    Liebe Grüße,
    Christiane

    AntwortenLöschen

<$BlogItemCommentFormOnClick$>>

<$BlogItemCommentCount$> comments