Donnerstag, 2. Juni 2011

STADTRUNDFAHRT

Jedes Jahr am 1.April kommen sie wieder in unsere Stadt
 ... sie sitzen, liegen, stehen, essen, tanzen überall in den Straßen verteilt...














...und wenn sie dann im Herbst wieder weg sind, ist es ganz schön leer...

Die Alltagsmenschen von Christel Lechner.

Kommentare :

  1. das sieht aber sehr schön aus. leider ein bisschen weit weg für einen sonntagsausflug.
    liebe grüße
    monika

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja toll aus. Eine Stadt als gesamt Kunstwerk - was für eine Idee.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. wie geil ist das denn!!

    Liebe Grüsse Bitty

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben auch in unserer Stadt die Alltagsmenschen zu Besuch.

    Schön anzusehen......und eine Bereicherung.

    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe sie gerade erst entdeckt, und dann so ganz in der Nähe, da könnteich m einen Mann ja mal mit einem Fahrradausflug überraschen, meinst du man kann sie eingfach so ebntdecken?

    LG Simau

    AntwortenLöschen
  6. Ja, sie sind wirklich eine Bereicherung...jedes Jahr aufs Neue!
    @Simau...sie sind nicht zu übersehen, in der ganzen Stadt verteilt. Es gibt aber auch einen Flyer dazu, ich meine sogar zum Ausdrucken, guck mal auf der Homepage.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Bei uns haben wir sie als diverse Dauergäste. Sie haben sich auf dem Golfplatz "eingenistet" und sind zum Sprung in den See bereit. Anfangs musste ich immer 2 x hin schauen, ob es nicht vielleicht doch echte Menschen waren!!?? Auf eine Entfernung von ca. 150 Meter war das schlecht auszumachen.Sie sind enfach herrlich. Bei uns in der Stadt waren sie auch schon zu Besuch, jedoch nur kurz, wenn ich mich recht entsinne! Sie sollten ruhig nochmal über unser Städtchen herfallen. Ruhig in Horden. Sie waren so genial und eine Freude für jeden, der vorbei ging!

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen

<$BlogItemCommentFormOnClick$>>

<$BlogItemCommentCount$> comments