Samstag, 19. Juni 2010

Ideenklau.

Es mußte blau sein und mit Namen drauf, für den Kennenlernnachmittag in der neuen Schule.



Gesehen habe ich so ähnliche (ohne Namen)  viel, viel schönere Wickelarmbänder das erste Mal im DaWanda Shop von LeneKunterbunt.

Ich weiß nicht wer sie erfunden hat und wer zuerst da war...
Komisch finde ich nur das, seit LeneKunterbunt damit auf der Top5 Seller Liste von DaWanda war, Shops mit Wickelarmbändern stark vermehrt vertreten sind. Mit dem selben Zierstich, fast identischen Fotos usw......


 

Kommentare :

  1. kreisch - danke für den tipp : ) soo süß,hab mir eben direkt dort eines bestellt...dummdidumm..

    gcrisl

    p.s. deines ist auch zuckersüß

    AntwortenLöschen
  2. Oh Mann, die hatte ich fast vergessen. Solche Armbänder aus Stoffstreifen haben wir schon in den 80ern in der Schule im Handarbeitsunterricht aus den Resten vom Zuschnitt gemacht. Allerdings haben wir geknotet, weil wir nicht so coole Verschlüsse hatten. Und Zierstiche hatten wir auch nicht...!

    Danke für die schöne Erinnerung und die schöne Idee!

    Ich muß direkt mal schauen, ob ich in der Perlenkiste noch passende Verschlüsse habe...!

    LG, Inga

    AntwortenLöschen
  3. :-)
    Dawanda ist halt die "sehen-kaufen-nachmachen-Plattform"

    AntwortenLöschen
  4. Ach ist das nicht immer so, dass Alle versuchen auf den fahrenden Zug aufzuspringen. Ich lese immer wieder wie sich Blogger über Ideenklau beklagen! Als ich vor einem Jahr über eine Anzeige bei Hosenmatz auf einen Dawandashop und später auf die ganzen Kreativblogs kam da war ich von so vielen Sachen begesitert die ich nicht kannte. Mittlerweile konnte ich beobachten wie das Angebot an Tatüs, Mutterpässen und Co geradezu explodiert ist (kein Wunder mittlerweile, auch wenn ich nicht zum Nähen und damit zum Nähenlernen überhaupt komme, kriege ich diese einfachen Gegenstände doch schon recht gut hin ;)) Andererseits, das Rad wird hier nicht gerade neu erfunden, die Sachen kehren immer wieder und so manches wird wiederentdeckt und in neuem Design presentiert. Ich glaube es ist so oft die Art der Ausführung. Wenn ich mehr Zeit zum Nähen hätte würde ich auch gerne so einen Dawanda - Shop haben. Die Idee finde ich toll. Mittlerweile sieht man auch immer mehr solche Stände auf Flohmärkten und anderen Veranstaltungen. Leider ist die Welt voll vor Tatüy und Co und mittlerweile sind meine ganzen Freundinen mit Mutterpäßen versorgt;).
    Gott sei Dank gibt es Verwandschaft in Frankreich;). Wenn ich nur die Zeit hätte ;(.

    AntwortenLöschen
  5. Natürlich kann man das Rad nicht neu erfinden, irgendwie ist alles schon mal dagewesen. Ich finde nur man sollte so ein bisschen was Eigenes dazutun .... ärgerlich finde ich das, wenn bis auf Bild und Beschreibung alles abgekupfert wird. Manche kopieren sich ja sogar die Texte direkt, selbst Fotos sollen schon übernommen worden sein. Und dann womöglich noch fast zum Materialpreis...
    Das hat dann auf so einer "Kreativ" Plattform nichts verloren...eigentlich!

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  6. Christiane Brodbek26 Juni, 2010

    Hallo! Also ich kannte diese Bänder noch nicht, finde sie aber total klasse und bin jetzt schon am tüfftel: sollte man vielleicht Perlen mit aufziehen bevor der Verschluss angenäht wird, würde eine zB ovale Verbreiterung in der Mitte gut aussehen, evtl mit einer Schlaufe am Anfang und einer am Ende des Ovals, durch die man das Band mit durchzieht. Ich bin schon ganz kribbelig und werde mal verschiedene Varianten probieren.
    Ja, ich denke eins zu eins kopieren hat mit Kreativität nichts zu tun und wenn man`s dann noch verkauft, ist es unverschämt!
    Ich bin dann mal an meiner Nähmaschine ;O)
    Sonnige Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Hm, interessante Diskussion. Nur wer hat es denn jetzt erfunden?
    Ich verkaufe auf Dawanda auch Wickelarmbänder (wenn es interessiert mein Shop heißt AnTaLa)
    Auch ich habe die Armbänder schon in der Schule gemacht und es dann einfach wieder aufgegriffen - schließlich gibt es die ja nicht nur aus Stoff sondern plötzlich auch als Leder und sogar von namenhaften Markenherstellern.
    Ich finde ein Wickelarmband ist ein Wickelarmband ist ein Wickelarmband...
    Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen

<$BlogItemCommentFormOnClick$>>

<$BlogItemCommentCount$> comments