Donnerstag, 27. Mai 2010

Nicht Neu...

...aber noch nicht gezeigt.
Patchwork.



(Decken sind immer schlecht zu fotografieren finde ich)


Viele, kleine "Reste" und meine Lieblings Stickdatei von Smila.



Die Definitionen finde ich immer gerade auf Decken und Kissen schön.
Sinniges zum Kuscheln ;)

Kommentare :

  1. Oh - wie wunderschön!!!

    AntwortenLöschen
  2. hallo, habe soeben deinen blog entdeckt und bin begeistert! die decke ist ein traum!!!
    aber jetzt muß ich mal fragen: hast du die fertige decke bestickt oder erst die blöcke und dann genäht, ich kann mir nicht vorstellen, wie ich so eine gefütterte decke in den stickrahmen bekommen soll???
    lg von angela

    AntwortenLöschen
  3. das mit dem fotografieren kenn ich ... zum glück hab ich einen 2 m hohen mann, da geht's so einigermaßen auch mit großen quilts!
    bestickst du eigentlich nur das top oder durch das ganze sandwich? ich hab mich das nämlich noch nie getraut!
    lg, catharina

    AntwortenLöschen
  4. a) ich buche einen PW-Kurs bei allerbestes
    b) den Spruch habe ich als Wandtatoo.....;-)
    Komisch, oder??
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ich besticke nur das Top, sonst wird mir das zu dick. Außerdem siehts auf der Rückseite sonst nicht so toll aus.

    Vorsicht Sabine, ich bin ne gaaanz schlechte Lehrerin, fürchte ich!!

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  6. Superschön! Ich bin sowieso ganz begeistert von den Sahnestückchen, die du so unter deiner Maschine vorziehst. Klasse!

    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
  7. Also, Patchwork ist ja meist nicht so mein Ding, aber da hast du mich eines besseren belehrt: Es kommt auf die Stoffe an! Die Stoffkombination ist suuuper schön und mit den Stickereien darauf ist die Decke einfach ein Traum!! Tolle Idee mit den Definitionen!
    LG von Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Die Decke ist ja schön geworden. Und diese gestickten Definitionen machen sie besonders! Tolle Farbkombination.

    AntwortenLöschen

<$BlogItemCommentFormOnClick$>>

<$BlogItemCommentCount$> comments