Samstag, 20. Februar 2010

Wochenendlieblingsbeschäftigung.


Pasta selbermachen!


Am liebsten Ravioli gefüllt mit Ricotta und Kräutern oder Bolognese.



Mit selbstgemachter Pesto und frisch geriebenem Parmesan.



Schweinelecker!

Und alle machen mit und haben Spaß dran.

Leider sind die Bilder von letzter Woche und weil meine allerbeste Tochter heute mal auswärts nächtigt muß ich bis nächstes Wochenende auf mein neues Lieblingsessen warten!! Gemein.


 

Ein bischen was kreatives hab ich auch noch.

Auch wenns jetzt wärmer wird, eine neue Wärmflasche für Finn.


Aus superkuscheligem Baumwollplüsch.

Kommentare :

  1. Das sieht wirklich Schweinelecker aus! Rufste das nächste Mal vorher an, komm´ich zum Essen! *grins*

    Schönen Sonntag,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  2. ...und meine Nudelmaschin steht seit Jaaaaahren ungenutzt im Kellerablegregal herum....schäm...
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Soll ich dir was schicken Papagena? Wie das wohl aussieht wenn es in Bayern ankommt.....

    Ja Sabine stand unsere auch. Irgendwann kommt man wieder drauf!

    VLG Silke

    AntwortenLöschen
  4. Hm... dann musste sie halt vor dem Verand rasch noch einfrieren! Wo ein Wille, da ein Weg, gell? *zwinker*

    Übrigens: mach ´uns hier nicht allen so ein furchtbar schlechtes Gewissen! Nudeln selber machen ist quasi DER Innbegriff einer perfekten Hausfrau!

    Gruß, Papagena

    AntwortenLöschen
  5. Perfekte Hausfrau, da muß ich aber schmunzeln.
    Man muß eben manchmal seine Sprößlinge irgendwie beschäftigen... und wenn es dann noch schmeckt, und Eindruck macht...;)

    AntwortenLöschen
  6. so ein Wärmflaschenmäntelchen habe ich auch mal genäht. Meins war aber nicht halb so hübsch.

    AntwortenLöschen

<$BlogItemCommentFormOnClick$>>

<$BlogItemCommentCount$> comments