Freitag, 4. September 2009

Schlüsselbänder

...mag ich gerne und mache ich sehr gern.
Da die meisten eher verspielt sind wollte ich mal was für die Herren der Schöpfung machen.
Aus edlem Wollstoff mit Wunschnamen oder -aufschrift.
.
.
Für Damen die Blumige Version.
Webband und Stickdatei , Sakura von Smila.
.
.
Als Lieblingsmaterial habe ich seit einiger Zeit alte, ausgemusterte Bundeswehrsäcke entdeckt.
Vor allem für Taschen sind die genial!!  
Sehr robust und die Gurte, Schnallen und Karabiner sind auf Taschen und auf Schlüsselbändern
ein  echtes Highlight. Die Gebrauchsspuren "umschneidet" man oder arbeitet sie bewußt mit ein!
.
Man sollte natürlich khaki mögen, das ist die Grundvorraussetzung.
Webbänder von Luzia Pimpinella
.
Übrigens habe ich jetzt auch ganz neu und noch ganz klein einen Dawanda-Shop!!
.
Ich werde mich bemühen ihn in den nächsten Tagen ein bißchen zu füllen und einzurichten, wenn mich denn meine Kamera bzw. meine Akkus nicht mehr verlassen.
Da habe ich es gut gemeint und mir Akkus mit Aufladegerät speziell für Kameras von einem Markenhersteller gekauft. Funktioniert gut, außer das mir circa 2 Minuten bevor das Licht ausgeht angezeigt wird das meine Batterie schwach ist. Kennt sich da jemand mit aus? Ist das normal?

1 Kommentar :

  1. ....die schlüsselbaänder sehen toll aus...wirklich richtig edel...ich nehm das sakura mädelband ;-)
    ich wünsche dir viel erfolg mit deinem shöpchen!!!!

    liebe grüße
    claudia

    AntwortenLöschen

<$BlogItemCommentFormOnClick$>>

<$BlogItemCommentCount$> comments