Montag, 22. Juni 2015

Vierauge


... war bisher meine Lieblingsaufschrift auf Brillenetuis, findet leider nicht jeder lustig und ist zugegeben mittlerweile auch etwas abgegriffen.
Also heute mal neue Brillenetuis mit neuen Motiven...




Bei dem Schnitt musste ich etwas tüfteln und ausprobieren aber nun ist er annähernd so wie ich es mir vorgestellt habe. Das Material ist (für mich) das übliche ... grauer Faltenbalg...



... und alter, gebrauchter Seesack.




Beide sind mit Wollfilz gefüttert und mit Decoville und Volumenvlies verstärkt ... also alles in allem fast ein "Hardcase".






Die Stickdatei "Always be yourself...." gibt es ganz bald bei Smilasworld  und auch den Anker bekommt ihr dort verpackt in der Serie "Pimp your Phone"






Schnitt - selbstgemacht
Reißverschlüsse - Machwerk
Faltenbalg - Stoff am Stück
Stickdatei Anker  (Pimp your Phone) und
Stickdatei "Always be yourself..."  - Smilas World


Freitag, 5. Juni 2015

Noch mehr Klamotte.


Ich hab euch ja angedroht das es dieses "Blusendings" von Lillesol & Pelle auch als Version für Webware gibt... was soll ich sagen, gefällt mir super und wird bestimmt nicht das letzte sein das ich davon genäht habe...








Die Bluse habe ich aus weißem Stoff genäht und hinterher im Farbverlauf gefärbt ... das ist natürlich immer Glückssache wie so ein Teil dann hinterher aus der Maschine kommt. Für den ersten Versuch bin ich zufrieden.



Der Schnitt und die Anleitung sind einfacher als es auf den ersten Blick scheint und wirklich sehr gut erklärt... also keine Angst vor Kragen und Falten und so...


So und jetzt bitte noch etwas länger Sonne, weil zu leicht gebräunter Haut und Flipflops sieht so ein Teil doch gleich viel, viel besser aus ;)





Mittwoch, 3. Juni 2015

Zu diesem Post hätte ich...

... gerne so richtig schönes Wetter gehabt, hat leider nicht geklappt und drauf warten will ich jetzt auch nicht...




Momentan würde ich als Strandgängerin eher eine Mütze mitnehmen aber ich gebe die Hoffnung nicht auf !!




Gedacht ist diese Mappe/Tasche/Utensilo für die Dinge, für die die Innentasche der Strandtasche nicht reicht und die nicht sandig, cremig und feucht werden sollen...




Handy, Brille, Geld Schlüssel, Karten, Pflaster ... ein kleines Taschenbuch würde auch rein passen..




So habe ich Wichtiges beisammen und kann das Ganze mal eben schnell mit zum Kiosk oder zur Toilette nehmen.  Außen habe ich noch eine Lasche mit Halbring angenäht ...das Gegenstück, einen Karabiner habe ich in meiner großen Strandtasche so kann ich beides etwas sichern.




Den Schriftzug Strandgängerin habe ich bei meinem letzten Siebdruck-Workshop bei "Feingesiebtes" gedruckt und der gestickte Anker gehört zu der neuen Stickserie BigPixx von Smilasworld.




Schnitt von mir
Stoffe auch ;)