Donnerstag, 24. April 2014

Gut verpackt.


Für unterwegs, damit nix dran kommt .


Ich bin wahrscheinlich der einzige  nähende Mensch der weder ein selbstgemachtes Schlüsselband noch eine Handyhülle besitzt... da ich aber nun seit einiger Zeit auch für die Arbeit ab und zu ein Tablet nutze und dieses "außerhalb" mit meinem Handy koppele, musste jetzt mal eine 2 in 1 Lösung her...


Kurzfristig überlegt, sollte natürlich sofort umgesetzt werden...deshalb habe ich nur Materialien benutzt die ich da hatte...farblich nicht ganz meine Traumkombi aber schon ganz nett wie ich finde ;)




Von der einen Seite braunes Leder mit dünnem Filz hinterlegt, von der anderen dicker, anthrazitfarbener Filz. Ganz schlicht nur mit Logo und Gummiband in limegrün...



Vom Handling her sehr einfach, ohne viele Verschlüsse oder Knöpfe...mal schauen ob es auch alltagstauglich ist... 








Und weil es MEINS ist, bin ich heute auch bei RUMS dabei....

Donnerstag, 17. April 2014

Karlotta 3


Frau Smila war fleißig:
Aus der ziemlich mädchenhaften Karlotta ist nun eine "feminine Messangerbag" geworden...

   
Und sogar was für mich, sie hat nämlich einen langen  Gurt so das man sie quer tragen kann...


...der aufmerksame Leser weiß das "Schultertäschchen" zwangsläufig bei anderen landen und bei mir auf Dauer kein Zuhause finden ;)


Meine Karlotta ist aus Wachstuch, kombiniert mit verwaschenem Halbleinen...


...einem dicken Ziehknopf  und schwarzem Autogurt.



Sehr gelungen das neue Ebook, verständlich erklärt und gut bebildert. Die Tasche hat, wie ich finde, die passende Größe ( DinA 4 passt rein ) für die wichtigsten Sachen die man so mitnehmen muss.



Ihr bekommt das Ebook für Karlotta 3 ab heute bei Smilas World und weitere tolle Beispiele bei Smila im Blog.




Freitag, 11. April 2014

Ja... hier auch...

Eigentlich wirken Dinge die ich ständig und überall sehe oft negativ auf mich, ich muss das dann nicht auch noch haben oder machen.

So ging es mir auch mit den Leseknochen, war ich schon mit durch... und dann sind welche bestellt worden...


Als Geschenke zur Kommunion, mit Namen drauf...


...fand ich dann doch eine schöne Idee.

Und wie alle anderen schon geschrieben haben, wenn man erst mal anfängt macht es auch Spaß ;)


Anleitung/Schnitt - sew4home


Ich wünsche euch ein schönes, entspanntes Wochenende! 

♥♥♥

Dienstag, 8. April 2014

Bald ist Ostern!

Eigentlich kann ich ja an den meisten gemusterten Stoffen ganz gut vorbei gehen...ich finde die oft ganz toll, weiß aber das die es auf Dauer bei mir schwer haben und höchstens mal als Futterstoff gebraucht werden.

Ganz anders war das bei diesen Hasen... gefunden auf der "Creativa" 



Und dann noch in Begleitung von Yvonne (Phi & Lu) der "Erfinderin" von Anton dem Eierkörbchen, war schnell klar was daraus entsteht ;)... bei der Entscheidung wer welche Farbe  nimmt hat uns die liebe Melanie (Melfei) noch tatkräftig unterstützt  und so gibt es hier Anton mit gelben Hasen und bei Yvonne sind sie orange mit türkis.



Ich habe die kleine Version gemacht mit Unterteilung für 4 Eier...




Und wo ich schon mal dabei war... eins für mich, eins zum Verschenken und eins für den Shop.


Falls ihr also noch etwas für den Ostertisch oder zum verschenken sucht ;)



Und die Geschichte mit dem Gras in den Eiern.... eigentlich hatte ich etwas Blumenerde in die Eierschalen gefüllt und Dekogras ausgesät...ist auch super gewachsen...man muss es eben nur auch gießen ;(
Als ich die Eier dann fürs Foto holen wollte hing es nur noch strupselig runter...kleiner Tipp für eine Last-Minute Osterdeko..Dötscheier vom Rührei ausspülen, im Garten schnell etwas Gras schneiden und geschickt in den Eierschalen aufteilen ;)


Samstag, 5. April 2014

Schwedische Mandeltorte




Aus der Lecker Bakery 2014-1 ... mit frisch gemahlenen Mandeln, ohne Mehl...


Hier nur die "Deppenversion" der Buttercreme, mit Vanillepudding statt eingedickter Eicreme... die ist mir leider misslungen, aber trotzdem...

sehr, sehr, sehr lecker ;)



Was Süßes zum Sonntag ♥


Montag, 31. März 2014

Ein bunter Haufen...

... neuer Kissen ;)
Hey es wird Frühling da mussten ein paar frische Farben her...







Ohne viele Worte...


gibt´s auch im >Shop<

Und bis zum 6.4. gibt es dort noch 12% Frühlingsrabatt!




Donnerstag, 27. März 2014

Neverending Story...oder "meine" Tasche.


Ich finde so viele Schnitte, Stoffe etc. wunderschön aber bei mir stellt sich immer erst hinterher raus ob die Tasche auch wirklich zu mir passt. Kennt ihr das? Ich muss die erst ein paar mal durch die Gegend tragen...und leider landen viele Exemplare dann im Schrank oder im Shop.... weil  sie eben einfach nicht zu mir passen.

Weil ich aber ganz fest dran glaube das diese hier öfter wie 2 mal von mir ausgeführt wird, wage ich mich damit heute zu "RUMS"


Ganz schlicht und kastig, aus Zeltstoff, mit aufgesetzter Tasche und Gurt aus Leder...


Für mich ganz, ganz wichtig der lange, verstellbare Gurt ... ich bin ein "Querüberdieschulterträger" und auch wenn ich es immer wieder versuche...Schultertäschchen sind nix für mich...

Der Stoff ist übrigens dunkel-oliv und  knallgrün sieht das nur aus wenn man noch schnell ein Foto unter der Lampe nachschießt weil man zu faul ist und nicht noch einmal extra ins Licht gehen will ;)



Die obere Kante ist übrigens mit voller Absicht so "bauschig" und nicht festgesteppt, mal schauen ob das alltagstauglich ist und wie es nach mehrmaligem Gebrauch aussieht...



So...und nun gehe ich gucken was die anderen Mädels so gerumst haben ;)


Schnitt...eigener
Zeltstoff...Stoff am Stück
Ziehknopf...Farbenmix
Leder...vor Ort gekauft



Montag, 24. März 2014

In gute Hände abzugeben...


meine Holyhandbag.
Bevor die Gute hier nur rumhängt trenne ich mich von ihr...




Ich finde sie nach wie vor wunderschön, aber wir passen einfach nicht zusammen ;)


Also...
Holyhandbag aus Wachstuch mit Lederdetails, abnehmbarem Autogurt, Sternennieten und Innenfutter im Leolook...



Zu verkaufen über den DaWanda-Shop oder schickt mir eine  Email an allerbestes@gmx.de


 Und schon ist sie weg...


Donnerstag, 20. März 2014

(little) Star (s)

Ihr kennt das ja schon, hier kommt immer alles in Serie ;)
Nachdem ich nun also die Ledertasche für meine Schwester genäht habe, habe ich mich auch endlich an die Schultertasche "Star" gemacht. Die liegt seit Wochen zugeschnitten auf meinem großen Todo-Haufen obwohl sie ja lange schon fertig sein sollte...


Das Ebook von Lillesol & Pelle beinhaltet einen großen Stern der ja eigentlich vorne drauf soll (deshalb der Name ;) ) aber in diesem Fall habe ich mich für die kleinen Sternennieten entschieden...aufgesetzt auf eine Tasche die mit Magnetverschluss geschlossen wird.




Hinten eine Einschubtasche mit Reißverschluss...von innen in knallgrün...





Gefüttert ist sie ganz schlicht in türkis/petrol mit Reißverschluss gegen Langfinger...



Der verstellbare Ledergurt wird  mit Karabinern befestigt.



Und während ich mich morgen früh mit einer anderen (großen) Tasche auf den Weg zur "Creativa" mache, wandert diese hier in den DaWanda-Shop.

Euch auch ein schönes Wochenende ♥


Ebook "Star" von Lillesol & Pelle
Leder und Futterstoff vor Ort gekauft
Karabiner, Ringe  und Sternennieten von Thal-Versand


Mittwoch, 19. März 2014

Mittwochs mag ich...

Thai-Curry.


Auf der Suche nach dem (für uns) perfekten Thai- Curry habe ich nun fast das Ziel erreicht ;)...
ganz viele Rezepte habe ich gelesen, gepinnt, ausgedruckt, probiert... und das kam dabei heraus...



Und so geht´s...

1Dose Kokosmilch erhitzen, kurz vor dem Kochen 2 El. Erdnusbutter, 2 El. Currypaste, 1 El. Fischsauce, 2 El. Limettensaft, 2 gepresste Knoblauchzehen und 3 El. brauner Zucker einrühren und alles circa 15 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss eine halbe Tasse Brühe einrühren... fertig!
Dazu essen wir Basmati-Reis, Gemüse nach Geschmack (hier grüne Bohnen, Zucchini und Broccoli) und für die Nicht-Veggies unter uns gebratenes Hähnchenbrustfilet.

Das Rezept reicht für 3-4 Personen.



Jetzt muss ich nur noch an meinem Timing arbeiten, für mich gar nicht so einfach die Soße schön heiß, das Fleisch gut durch und das Gemüse noch knackig und nicht verkocht hinzubekommen.... hat jemand Tips?
Oder vielleicht noch ein tolles Curry-Rezept?


Montag, 17. März 2014

Schon wieder ein Teil ...

... von meiner Habenmachenwollenliste abgehakt.
Und wie so oft kamen wieder mehrere Faktoren zusammen und es passte gerade so gut, der allerbeste Brotkorb ist kaputt gegangen, mein Stapel mit kaputten oder zu kleinen Jeans wächst und wächst... und ich wollte doch schon so lange Anton nähen.


Das Ebook zu Anton beinhaltet 2 Größen, ich habe die große Variante ohne Unterteilung als Brotkorb genäht und die kleine mit allem drum und dran, eben als Eierkörbchen...


Kann man auch zu machen, damit die Eier schön warm bleiben...


... ich mag kalte Eier nämlich gar nicht.

Außen alte Jeans und innen der allerletzte Rest von meinem Landkartenstoff.



Da werden auf jeden Fall noch welche folgen ... finde ich super als Ostergeschenk für Omas, Tanten, Freundinnen. 

Das Ebook stammt übrigens von der lieben Yvonne von Phi & Lu, eine der wenigen Bloggerinnen die ich auch im "richtigen Leben" kenne und die mir per Mail oder App schon so manches Mal in den Hintern getreten oder auf die Sprünge geholfen hat... 


Und um die meistgestellte Frage der letzten Wochen gleich zu beantworten.... den Landkartenstoff habe ich im örtlichen Stoffgeschäft (Lisa´s Stoffe in Rheda-Wiedenbrück) gekauft. So oder so ähnlich bekommt ihr ihn auch auf den Stoffmärkten und wenn ihr Google befragt werden euch auch ganz, ganz viele Ergebnisse ausgespuckt!





Donnerstag, 13. März 2014

Damals....

Ich komme mir manchmal uralt vor...
geht euch das auch so das ihr ständig von "früher" sprecht? Ganz erschreckend finde ich auch das man oft über Dinge redet die schon 20 Jahre her sind...damals nach dem Krieg...und wir hatten ja nichts ...kommt mir dann immer in den Sinn ... wie Oppa früher ;)

Also...damals...vor einigen Monaten habe ich mir doch dieses Butterweiche, wunderschöne Leder zugelegt und hatte ganz viele Pläne damit...nun endlich bin ich dazu gekommen es auch zu verarbeiten.
Für mein erstes Lederteil bin ich echt zufrieden...


Form, Größe und Träger wurden ausdrücklich so gewünscht, die Tasche ist nämlich für die allerbeste Schwester...


...sollte sowohl über der Schulter als auch quer mit Gurt zu tragen sein...

Mit Reißverschluss, zwei Innentaschen und Gurt zum Abnehmen...


Jetzt bin ich echt gespannt ob ihr die auch gefällt ;)


Schnitt - selbstgemacht
Leder vor Ort gekauft.
Sternennieten und Karabiner  - Thal-Versand
Futterstoff - Stoff am Stück